Programme und Apps für den Handel mit Kryptowährungen

Heute stellen wir Dir die unterschiedlichen Programme und Apps vor, die Dir dabei helfen, den Überblick über Deine Coins nicht zu verlieren. 

Als ich mit dem Handel von Kryptowährungen begonnen habe, musste ich erstmal vieles ausprobieren. Welche Plattform bietet mir den meisten Komfort, wo sind die Gebühren vergleichsweise gering, wo ist der Kurs besser, etc … 

Somit kam ich schnell auf 3-4 Börsen und auf ebenfalls 3 Exchanger (€ in BTC-Wechselstuben). Da konnte ich natürlich schnell den Überblick verlieren.

Welche Programme/Apps helfen Dir den Überblick zu bewahren? 

Im folgenden Stelle ich Dir ein paar Apps und Programme vor, die mir geholfen haben, nicht den Überblick zu verlieren und ganz praktisch zum Verwalten Deiner Coins sein können.

App: CoinMarketCap

Diese App bietet Dir eine Übersicht über die aktuellen Kurse von Bitcoin und eigentlich so ziemlich jeden Alt-Coin. Wenn Du Dir einen Account erstellst, kannst Du Dir auch ein Portfolio zusammenstellen und Dir die Performance ansehen.

Die Daten werden jedoch nicht von coinmarketcap gezogen, sondern von coincap.io.

App: CoinCap 

CoinCap bietet Dir wie CoinMarketCap einen Überblick über die einzelnen Kurse. 

Mir persönlich ist die App aber zu.. aufregend. Bei Kursschwankungen werden diese immer mit einem roten oder einem grünen blinken angezeigt.. Zur Weihnachtszeit passt es ganz gut, aber ansonsten würde ich hier die ruhigere CoinMarketCap App nutzen. 

App: Crypto Market Cap

Ich finde diese App am übersichtlichsten. Dies ist eine persönliche Präferenz und kann daher kommen, das es die erste App war die ich genutzt habe. Auch hier findest Du eine kurze Übersicht über die Kursverläufe der einzelnen Coins. Des Weiteren kannst Du direkt über diesere App auf die Internetseite der Coins gelangen. 

App: CoinMarketApp

CoinMarketApp ist aus meiner Sicht ein Allrounder. Du kannst Dir

  • die aktuellen Kurse angucken.
  • Favoriten auswählen für eine leichtere Übersicht.
  • Alerts setzen! 
  • Crypto News direkt in der App ansehen.

App: MyBittrex

Wenn Du die Börse Bittrex nutzt, so kannst Du Dir MyBittrex runterladen. Die App bietet Dir einen Überblick über

  • Deine Balance
  • Deine bereits gekauften Coins
  • getätigte Ein- und Auszahlungen
  • die offenen Orders
  • die bereits ausgeführten Order

Die App zeigt Dir Deinen aktuellen Bitcoin Bestand mit automatischer Umrechnung in $ an. Außerdem werden Dir die aktuellen Kurse Deiner Coins angezeigt, sowie eine einfache Kursübersicht der Top200 Coins. 

App/Programm: CoinTracking

Diese App oder dieses Programm kann ich wirklich jedem ans Herz legen. Du kannst Dich online auf Cointracking anmelden. Dort kannst Du Deine Trades von den unterschiedlichen Börsen und Exchangern hochladen und Dir eine Gesamtübersicht anzeigen lassen. Wenn Du Dich online angemeldet und deine Trades hochgeladen hast, kannst Du Dir Deine Daten außerdem in der App anzeigen lassen. 

Die Übersichten zeigen Dir an

  • was für eine Performance Du heute hast
  • welche Coins Du im Portfolio hast
  • welche Gewichtung Deine einzelne Coins im Verhältnis zum Gesamtinvestment haben
  • welche Performance Du in den letzten Tagen hattest. 

Ja, ich schwärme gerade etwas von dem Programm, aber es ist auch wirklich gut! Positiv ist außerdem, dass Du Dir die Übersicht über Deine Trades ausdrucken kannst, um diese beim Finanzamt vorlegen zu können. Dies erspart Dir eine Menge Arbeit.
#Bitcoinsversteuern

In der App hast Du auch alle Controlling-Möglichkeiten, die Dir am PC zur Verfügung stehen. 

Heutige Performance

Quelle: https://cointracking.info/dashboard.php Stand 15.12.2017

Wie Du siehst, ist wieder vieles rot. Trotzdem konnte ich die Performance wieder verbessern, sodass wir jetzt bei ca. 26% liegen (ca. 1.260€).

Trades gab es heute keine. Ich hatte überlegt LMC & GCR zu verkaufen, jedoch waren mir die Kurse zu schlecht und ich hätte ohne Gewinn verkaufen müssen. Da warte ich lieber noch bis Sonntag und schaue dann nochmal weiter. 

heutige Trades

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: