Der Kauf von Bitcoins und Einstieg in den Handel

Heute morgen bin ich extra eher aufgestanden, damit wir auch den ganzen Tag voll ausnutzen können. Ich habe nichts vorbereitet, habe mir nur die normalen News angeschaut und die Charts der Coins geguckt. 

Der Fokus liegt auf

  • der Darstellung einer Einzahlung auf das Wallet der Börse
  • der Informationsbeschaffung
  • dem heutigen Kauf verschiedener Coins

Seit heute, dem 11.12.2017, wurden Futures auf den Markt gebracht, durch die auch auf einen fallenden Bitcoin-Kurs gesetzt werden kann. Der Bitcoin hat aber momentan einen neuen Push bekommen und geht (für uns erstmal leider) bergauf. Der Bitcoin legte seit Mitternacht nochmal gute 2.000$ zu, wodurch wir uns für unsere Challenge weniger Bitcoins kaufen konnten. 

Aber zurück zum Anfang. Heute morgen habe ich mir als erstes die 1.000€ von meinem normalen Konto auf mein Fidor-Bankkonto überwiesen. Die Fidor Bank ist eine Onlinebank, welche eine Kooperation mit Bitcoin.de eingegangen ist. So konnte ich auf der Internetseite von Bitcoin.de meine 1.000€ gegen Bitcoins tauschen.

Durch das Konto bei der Fidor-Bank können wir am Express-Handel von Bitcoin.de teilnehmen. Express-Handel beutetet, dass wir die auf Bitcoin.de gekauften Coins sofort gutgeschrieben bekommen. Bei einer normalen Überweisung von einem normalen Bankkonto kann es bis zu zwei Tage dauern. 

Mehr Infos findest Du sonst in unserem Beitrag zum Thema Handel mit Kryptowährungen Teil 1.  

In der unten dargestellten Grafik siehst Du, welche Buchungen heute Vormittag vorgenommen wurden.
Vom Fidor-Bank Konto zu Bitcoin.de zu unserem Börsen Wallet.

Heute morgen habe ich mir also zuerst Bitcoins (BTC) gekauft. 

Bitcoin Preis13.330€
Gekauft0,075 BTC (995,75€)
Transaktionskosten

4€

Diese habe ich dann auf mein Wallet bei Bittrex übertragen. 

Abgebucht

0,07440618 BTC

Gebühr

0,00061718 BTC

zum Traden angekommen

0,073789 BTC

Bevor ich also überhaupt meinen ersten Trade platzieren konnte, habe ich schon 0,001211 BTC (ca. 16,14€) an Gebühren bezahlt. Allerdings sind die Transaktionsgebühren momentan auch sehr hoch.

Grundlegende Tradingstrategie

Mit den mir verbliebenen 0,073 BTC möchte ich das Maximale rausholen. Wie wir alle. Das geht aber nicht, wenn Du Dir im Vorfeld keine Gedanken darüber gemacht hast, wie Du das Kapital an der Börse verteilen möchtest.

Ich habe mein Kapital in zwei Gruppen aufgeteilt. Einmal in Core (1/10 der ursprünglichen BTS-Summe) und in Satellite (1/20 der ursprünglichen BTC-Summe).

Core0,00737 BTC
Satellite0,00368 BTC

Was bedeutet das jetzt? Ich entscheide für mich, wie viel Potenzial ich in welchem Coin sehe und platziere dementsprechend eine Order an der Börse. Wenn ich viel Potenzial in ihm sehe, dann investiere ich natürlich mehr. Wenn er gut ist, aber nicht ganz so knackig, investiere ich auch in ihn, jedoch nicht so viel.

Ich habe mir vorgenommen es so zu verteilen:

Core
60%
Satellite
40%

Dann musst Du auch für Dich entscheiden, in welchem zeitlichen Rahmen Du investieren möchtest. Möchtest Du heute kaufen und aktiv traden, oder möchtest Du heute kaufen und in einem Jahr nochmal in Dein Wallet schauen? Da ich bei unserer Challenge zeitlich etwas eingeschränkt bin, werde ich mir keine langfristigen Werte kaufen, sondern auf kurzfristige Kurssteigerungen reagieren. Häufig erteile ich dann nach meiner Kauf-Order auch gleich wieder eine Verkaufsorder mit 10%-Gewinn. 

Was haben wir bis jetzt geschafft?

Wir haben

  1. Bitcoins gekauft
  2. diese auf die Börse transferiert
  3. uns eine grundlegende Strategie überlegt

Jetzt brauchen wir noch Informationen über die unterschiedlichen Coins. Unter anderem nutze ich Bittrex, also die Börse. Bittrex bietet Dir die Möglichkeit, sich Charts anzugucken und zu analysieren. Außerdem siehst Du genau, wie hoch das Angebot und die Nachfrage ist. Das ist für den Anfang ganz hilfreich. Bittrex hat auch eine Statusleiste, auf denen die momentan attraktivsten Coins zu sehen sind. Wenn Du also am Anfang darauf aus bist, schnell und im Mainstream Geld zu machen, kannst Du da gerne einsteigen. Das habe ich heute bei einem Coin gemacht, aber dazu gleich mehr.

Weitere Informationen über die unterschiedlichen Coins erhältst Du über coinmarketcap. Auf dieser Internetseite findest Du nicht nur eine Auflistung aller Coins sondern auch die jeweiligen Preise, das Marktvolumen und vieles mehr. Wenn Du Dir einen Coin ausgesucht hast und nähere Informationen über diesen erhalten möchtest, klickst Du ihn einfach an und coinmarketcap zeigt Dir noch weitere Infos an.

Quelle: https://coinmarketcap.com/currencies/bitcoin/ Stand: 11.12.2017

In der oben angezeigten Maske kannst Du direkt auf die Webseite von Bitcoin gelangen. Außerdem erfährst Du auf welchen Handelsplattformen der Coin gehandelt wird (Reiter “Markets”), siehst Posts und Tweets aus sozialen Netzwerken (“Social”). Das sind so die Basics.

Weitere Infos kannst Du z.B. auf bitcointalk, Reddit oder in den soziale Medien bekommen. Dazu die nächsten Tage mehr.

Nun haben wir alle wichtigen Informationen zusammen.

Welche Werte habe ich heute schon gekauft, bzw. schon wieder verkauft?

Quelle: https://cointracking.info/ Stand 11.12.2017

MEME steht bei mir in der Tagesübersicht drin, weil ich diesen Coin heute zwei Mal gekauft und direkt wieder verkauft habe. Dadurch steht der Coin MEME in der Tagesübersicht mit dem Wert “0” drin. Einmal konnte ich den Coin mit 10%  und einmal mit 20% Gewinn verkaufen.

Ich möchte nicht zu viel an einem Tag machen, deswegen freut euch auf die Fortsetzung morgen! Dort erfährst Du, wie Du Deine Trades setzt sowie welche Telegram Channel Du nutzen kannst.

Heutige Trades

3 Kommentare

how to buy bitcoin australia · 19. Dezember 2017 um 14:53

I think the admin of this website is really working
hard in favor of his web page, for the reason that here every stuff is quality based data.

how to buy bitcoin australia · 1. Januar 2018 um 21:48

First off I would like to say superb blog! I had a quick question that I’d like to
ask if you don’t mind. I was interested to know how
you center yourself and clear your head prior to writing.
I have had a hard time clearing my mind in getting my ideas out there.
I do take pleasure in writing but it just seems like the first 10 to 15 minutes tend to be wasted just trying to figure out how to begin. Any suggestions or hints?
Thanks!

    Mathies · 8. Januar 2018 um 21:16

    Hey first off, thank you, we appreciate it!
    Well at first you have to be sure about you theme. After that, we try to subdivide it in smaller themes.
    After this, we fill everey sub theme with content! Usual that works fine, but on somedays its harder to write than on others!
    But thankfully we are a Team of two, so we help eachother out!

    Also it helps to have a reason for writing an Article, like frinds who have questions, that helps to stay foccused!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: